Gästebuch des Musikverein

Eintrag schreiben

CAPTCHA
Diese Frage dient dazu festzustellen, ob Sie ein Mensch sind und um automatisierte SPAM-Beiträge zu verhindern.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.
To prevent automated spam submissions leave this field empty.
Oswald Reichert

Vlado Kumpan und seine Musikanten in Oberweier

Anlässlich des diesjährigen Keschtefest vom 23. bis 26. Oktober, hält der Musikverein „Eichelberg“ Oberweier einen besonderen musikalischen Höhepunkt bereit.
Am Freitag 23. Oktober um 20 Uhr, findet in Oberweier ein Gala – Konzert mit Vlado Kumpan und seinen Musikanten statt.
Für diesen musikalischen Leckerbissen erhalten Sie Karten im Internet unter http://www.mvoberweier.de oder alternativ bei Felix Reiter (Tel. 07222/949830 oder 0172 879 494.
Nutzen Sie diese Gelegenheit, die Nachfrage nach Karten ist sehr groß, die Platzkapazität begrenzt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Musikverein "Eichelberg" Oberweier

diegobraun

von hier aus wünsche ich unserem heldenhaften torhüter roland gute besserung. du hast wirklich alles gegeben, der lohn deiner katzenartigen taten ist leider der falsche. auf dass du bald wieder auf den beinen bist. aus eigener leidensgeschichte kann ich dir sagen, das wird sich ne weile ziehen. keine panik, das wird schon wieder, nächstes jahr sind wir wieder am start.
alles, alles gute wünscht mb und der rest der truppe.

wuschig

Man sagt, der Feind des Musikers sei der Durst

wohl wahr !

eyecatcher

Lieber Tschortsch,

da können wir ja nur von Glück reden, dass Dir unser Konzert "gut" gefallen hat und wir gute Ratschläge für die Zukunft bekommen. Wir werden an den Ausrutschern arbeiten und fleißig üben.

Auch Dir viel Erfolg als Dirigent mit musikalischem Ohr.

chuck norris

wo bleiben die bilder vom osterkonzert?!

tschortsch

Hallo zusammen,

euer Osterkonzert hat mir gut gefallen.
Die Stückeauswahl sowie die musikalische Darbietung waren gut.

Ihr habt sehr konzentriert gespielt. Die doch relativ kurze Zeit unter der neuen Dirigentin habt ihr gut genutzt, um die Stücke einzustudieren.
Ich denke, dass die wenigen "Ausrutscher" und Unsauberkeiten nicht viele gehört haben und bis zum nächsten Konzert habt ihr ja dan auch mehr Zeit zum Üben.
Macht weiter so. Ich wünsche euch weiterhein eine gute Kameradschaft und ein gutes musikalisches Ohr..

Gruß
euer Ex-Trompeter Tschortsch

Freiburgerin

Ja heh, immer noch keine Bilder vom Kirchenkonzert?! Sad