Auftritte und Veranstaltungen

Das alljährliche Bezirkskonzert des Blasmusikbezirks Yburg-Windeck findet am Sonntag, den 04. November 2012 um 18.00 Uhr im Haus des Gastes Bühlertal statt. Gastgeber sind aus Anlass Ihres 150-jährigen Bestehens die Bühlertäler Musikanten.

kkm.png (kkö) Im Namen des Landes Baden-Württemberg verlieh Bürgermeister Hans-Peter Braun gestern den beiden Vorsitzenden des Musikvereins Bühlertal, Harald Kopf und Hubert Karcher, die Conradin-Kreutzer-Tafel sowie eine Urkunde, unterschrieben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Die Auszeichnung, sagte Braun, erhielten Musikvereine, „die mindestens 150 Jahre bestehen und sich künstlerische, volksbildende und kulturelle Verdienste um die Musik erworben haben“. (Die offizielle Verleihung von Landesseite aus war bei der Landesgartenschau in Nagold erfolgt). In der Vereinsaktivität des MV, so Braun, sehe er eine Art Bildungseinrichtung, „die über das Musikalische hinausgeht und jungen Menschen vermittelt, wie erfüllend eine kreative Betätigung ist und wie wichtig die Übernahme von Verantwortung.“ Er hoffe, diese Arbeit werde „noch viele Jahre in Bühlertal Bestand haben“.

Kopf nahm die Auszeichnung dankend entgegen. Um die musikalische Zukunft Bühlertals sei ihm nicht bange: „Unsere Spieler sind jung, dynamisch und super drauf“, sagte er mit Blick auf den Vereinsnachwuchs. (von Katrin König)

Fotos von der Verleihung in Nagold finden Sie in unserem Fotoalbum

bsdbs.png (kkö) „Das Festwochenende war eine wunderbare Sache.“ Mit diesen Worten bewertete Harald Kopf, Vorsitzender des MV Bühlertal, das Jubiläumswochenende, mit dem das 150-jährige Bestehen der Bühlertäler Musikanten und 100 Jahre Musikverein Bühlertal gefeiert wurden. Besonders der Sonntag, so Kopfs Fazit, sei ein Erfolgsmodell gewesen, „mit Kirche, Frühschoppen, Casting-Wettbewerb und Stadtkapelle Bühl“.

War der Start mit dem Heckenfest am Freitag noch nicht ganz perfekt – die Feier wurde ob des Regens ins Haus des Gastes verlegt –, so zeigte sich der Sonntag sonnig und lockte entsprechend viele Gäste zum Fest am Brunnenplatz. Nach dem Gottesdienst mit Pfarrer Karl-Heinz Würz spielten die Bühlertäler Musikanten auf: Unter dem Dirigat von Katherine Flynn-Hartmann präsentierten sie ein facettenreiches Programm (von „Queens Park“ über „Wir Musikanten“ bis hin zum Badener Lied). Auch die Musiker der „Harmonie“ Faverges betraten die Bühne und begeisterten die Zuhörer mit ihrem Auftritt unter Leitung von Guillaume Caillot.

the_martens.jpgDas vom Förderverein veranstaltete Festwochenende zum 150–jährigen Jubiläum der Bühlertäler Musikanten vom 20. bis 22.07.12 startet am Freitag Abend um 20.00 Uhr mit einem Heckenfest auf dem Brunnenplatz beim Haus des Gastes. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im HdG statt.

Erstmals spielt bei einem Heckenfest die Band The Martens. Das sind fünf Männer und eine Lady aus Mittelbaden. Das Repertoire umfasst bekannte Cover-Songs der letzten 30 Jahre, die mit Dynamik und Power zu neuem Leben erweckt werden. Fans der Gruppe behaupten, teilweise besser als das Original! Die Besucher dürfen sich auf ein Feuerwerk der guten Laune freuen, dass The Martens auf der Bühne abbrennen werden! Bei der Performance der Band wird sich der Platz vor der Bühne schnell füllen. Mittanzen ist ausdrücklich erlaubt! Der Eintritt ist frei!

jubilaeums-logo.pngVom 20. bis 22.07.2012 findet das vom Förderverein veranstaltete Festwochenende zum 150–jährigen Jubiläum der Bühlertäler Musikanten in und um das Haus des Gastes statt. Das Festwochenende ist nach dem Osterkonzert und dem Jubiläumsempfang die dritte Leuchtturmveranstaltung im Jubiläumsjahr 2012.

Das Festwochenende beginnt am Freitag Abend um 20.00 Uhr mit dem Jubiläums–Heckenfest auf dem Brunnenplatz, bei schlechtem Wetter im HdG. Erstmals spielt bei einem Heckenfest die Band The Martens. Das sind fünf Männer und eine Lady aus Mittelbaden. Das Repertoire umfasst bekannte Cover-Songs der letzten 30 Jahre, die mit Dynamik und Power zu neuem Leben erweckt werden. Die Besucher dürfen sich auf ein Feuerwerk der guten Laune freuen, das The Martens auf der Bühne abbrennen werden! Der Eintritt ist frei!

bsg_trumpet_hd.jpgDie Party geht weiter!

Vom 20. bis 22.07.2012 findet das vom Förderverein Bühlertäler Musikanten e.V. veranstaltete Festwochenende zum 150–jährigen Jubiläum der Bühlertäler Musikanten in und um das Haus des Gastes statt. Das Festwochenende ist nach dem Oster-konzert und dem Jubiläumsempfang die dritte Leuchtturmveranstaltung im Jubiläumsjahr 2012.

Ein besonderer Leckerbissen wird den Gästen am Samstag Abend geboten: das Konzert der überregional bekannten und beliebten Blassportgruppe Südwest.

Es gibt keine Schublade, die breit genug wäre, diese Jungs hineinzuzwängen: Die Blassportgruppe ist eine Funkband, der ein Stromausfall nichts anhaben kann, eine Popgruppe trotz musikalischer Klasse, ein manierliches Punkparadoxon, ein Knabenchor im Wolfspelz, eine Schlagercombo ohne Tranquilizer und ein Jazzensemble mit Publikum. Wohlgemerkt alles in einem, nur kurz hintereinander.

huber-krank.jpg

Unser Heckenfest am Freitag, den 29.06.2012 findet wegen Krankheit unter einem anderen Motto statt.

CATFISH - ALL YOU NEED IS BEAT

catfish-klein.jpgSo beschreiben sich Catfish aus Achern selbst. Shakin' ROCK'N'ROLL der 50er und stompin' BEATMUSIK aus den Partykellern und Beatclubs der swingin' Sixties, damit werden die Vier unser Heckenfest rocken. Als vokalistisches und optisches Highlight mit dabei - THE CATGIRL!

Frontfrau Katrin Sauer wird die Temperatur auf dem Festplatz hinter der Tourist-Info um gefühlte 10 Grad Celsius in die Höhe treiben. Achtung: Es sind vom Wetterbericht schon 30 Grad angesagt!!!

Bei freiem Eintritt werden Sie wie gewohnt kulinarisch verwöhnt, dem Ereignis angemessen auch mit einer Cocktail-Bar!

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste an diesem Abend, der Alt und Jung gleichermaßen begeistern wird.

Inhalt abgleichen